Streichelzoo in Kappel 2018

In der Nähe von Villingen haben wir einen sehr schönen Streichelzoo. Er ist bei Familien mit Kindern, Joggern und Spaziergänger sehr beliebt.

Da ich den Pfleger kenne, denn ich liebevoll „Zoodirektor“ nenne, durfte ich auch mal hinter den Kulissen schauen und natürlich auch einige Fotos machen.

In diesem Frühjahr wurden sehr viele Junge geboren. Zwei davon mussten mit der Flasche großgezogen werden, da die Mütter leider nicht in der Lage waren. Ohne der liebevollen Zuwendung des „Zoodirektor“ währen das kleine Lamm „Luci“ und die kleine Ziege „Skippy“ gestorben. Es muss Liebe zu den Tieren sein das der „Zoodirektor“ auch nachts, alle 2 Stunden,  in den Zoo ging um Skippy die Flasche zu geben.

Schaut Euch die Fotos an und ihr werdet auch schmunzeln 

 

Das ist Skippy, das Flaschenkind
Skippy beim mampfen :)
Das ist Luci, auch sie wurde mit der Falsche großgezogen
Mein Eierlieferant
Das ist Skippy, das Flaschenkind
Description

3 Gedanken zu „Streichelzoo in Kappel 2018“

  1. Bild 50….genau so sah mein Nymhensittich aus. Er ist 25 Jahre alt geworden.

    Sehr schöne Fotos. Die möchte man wirklich alles streicheln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.